Gedankenkarussell, Glücksmomente, Kröte, Kröten Update, Mukkel, mutterliebe

Kröten-Update #3

Nach einer kleinen Blogpause melde ich zurück. Kennt ihr das, wenn der Kopf nicht mehr denkt sondern nur noch beständig summt? So geht es mir gerade. Kaum ist es kalt und nass draußen bekommt Kröte eine obstruktive Bronchitis mit dazugehörigem bellenden Husten und Atemnot. Ab ins Krankenhaus, zum Glück ging dort die Sauerstoffsättigung wieder in… Weiterlesen Kröten-Update #3

Alltagsglück, Gedankenkarussell, Glücksmomente, Kröte, Mukkel, mutterliebe, Schönes, Urlaub, Wochenende in Bildern

Auszeit

Am Donnerstag, direkt nach der Arbeit hat mich meine Famile abgeholt und wir sind mit dem Auto bis Sonntag an die Ostsee gefahren. Eine dringend benötigte Auszeit, vor allem für mich. Gerade fühle ich mich nämlich häufig unzufrieden mit mir. Meine Tagesziele erreiche ich fast nie, Sport mache ich gerade wenig bis gar nicht, ich… Weiterlesen Auszeit

Gedankenkarussell, Kröte, Mukkel, mutterliebe, Normaler Wahnsinn

Schmaler Grad

Vor ein paar Tagen gab es einen Mini-Eklat der mich nun zu diesem Beitrag inspiriert. Doktorspiele. Kennt ihr? für die Kinder scheinbar total normal und vor allem spannend. Für Erwachsene vielleicht etwas peinlich und schwer einzuordnen. Seitdem die Jungs einen Arztkoffer haben, spielen sie sehr viel damit. Dieses Ding ist total faszinierend für sie. So… Weiterlesen Schmaler Grad

Alltagsallerlei, Gedankenkarussell, Kröte, mutterliebe

Er kann ja alles!

Ein Nachmittag auf einem Spielplatz. Ein Haufen Mütter mit ihren Kindern, alle mehr oder weniger gut miteinander bekannt. Die Kinder sind laufend, krabbelnd, robbend oder kletternd auf, unter oder über die Spielgeräte unterwegs. Einige Kinder naschen Maiswaffeln, andere probieren lieber den Spielplatzsand. Ich bin froh über meinen Kaffee-To-Go-Becher in meiner Hand, halte mein Gesicht in… Weiterlesen Er kann ja alles!

Alltagsglück, Gedankenkarussell, Glücksmomente, Kröte, mutterliebe, Schönes, Wünsche

Das Gute sehen

Manchmal sehe ich Eltern eine Traurigkeit an. Weil ihre Kinder etwas noch nicht so gut können, wie andere Kinder.  Oder weil sie ebenso eine Besonderheit wie Kröte haben. Sie empfinden ihr Kind als nicht vollwertig, als "fehlerhaft". Sie lieben es trotzdem, zweifelsohne. Doch manchmal ist die Traurigkeit nicht bloß zwischen den Zeilen zu lesen sondern… Weiterlesen Das Gute sehen

Alltagsallerlei, Gedankenkarussell, Kröte, Mukkel, mutterliebe

Seit ich ein Kind hab

Hat sich viel in meinem Leben verändert. Ich spüre eine Art von Liebe, die schwer zu beschreiben ist. Bedingungslos, groß und stark. Die wächst täglich, mit jeder Umarmung, jedem Lächeln wie ein unendliches Puzzle. Seit ich ein Kind hab trage ich kaum noch hohe Schuhe. Vor allem, seitdem ich laufende Kinder habe. Seit ich ein… Weiterlesen Seit ich ein Kind hab